Missionsverlag der Evgl.-Luth. Gebetsgemeinschaften e.V.
Missionsverlag der Evgl.-Luth. Gebetsgemeinschaften e.V.

Herzlich willkommen

...auf unserer Homepage.

 

Wir informieren hier über die Geschichte, Aufgaben, Ziele und Arbeitsbereiche

des Missionsverlages der Evgl.-Luth. Gebetsgemeinschaften e.V.

 

Außerdem geben wir Ihnen Informationen über unser Verlagsprogramm, die Christliche Bücherstube und auch den Link zu unserem Internet-Shop.

 

Schauen Sie sich gerne um.

Unser Webshop ist online...

 

Dort finden Sie das Verlagsprogramm des Missionsverlages und auch ein ausgewähltes Sortiment aus der Christlichen Bücherstube.

 

Außerdem bieten wir Ihnen dort ein Antiquariat mit christlichen Büchern und Raritäten an.

 

www.buecherstube-bielefeld.de

Unsere Empfehlung zum Reformationsjubiläum

 
ISBN/EAN: 9783929602609
Sprache: Deutsch
Umfang: 237
Einband: Paperback
12,95 € (inklusive MwSt.)
 
Beschreibung
Wer die "Väter des Pietismus" - etwa Spener, Francke oder Zinsendorf - näher kennenlernen möchte, muß sich mit der reformatorischen Theologie beschäftigen, denn sie steht auf den Schultern der Reformatoren. Mit "Luther und der Pietismus" - zum ersten Mal im Lutherjahr 1983 erschienen - stellt sich der Pietismus berechtigten Anfragen des Reformators. Damit werden aber zugleich Schwerpunkte gesetzt, die unter evangelischen Christen nachhaltige Beachtung verdienen. Aus dem Inhalt: Theo Sorg: Von der Freiheit eines Christenmenschen - Hans Thimme: Martin Luther als Prediger - Gerhard Schittko: Martin Luther als Beter - Siegfried Kettling: Die Rechtfertigung des Gottlosen - Helmut Egelkraut: Der neue Gehorsam - Siegfried Kettling: Vom unfreien Willen - Johannes Berewinkel: Wort und Geist - Hans Thimme: Luthers Lehre von den beiden Reichen - Gerhard Ruhbach: Glaube und Erziehung bei Luther - Helmuth Egelkraut: Pietismus und Reformation - Der Herausgeber, Pfarrer Kurt Heimbucher (1928 - 1988) war 14 Jahre lang Präses des Gnadauer Verbandes.

    Spenden

Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright by Missionsverlag der Evgl.-Luth. Gebetsgemeinschaften e.V.